X

Page 2

Das emotionale Unternehmen

Mental starke Organisationen entwickeln – Emotionale Viren aufspüren und behandeln

Das emotionale Unternehmen, BuchcoverVeränderungsprozesse belasten in vielen Unternehmen Führungskräfte und Mitarbeiter. Ähnlich wie im Leistungssport ist auch in der Wirtschaft, neben Wissen und Training, die mentale Stärke der Organisation für den Erfolg entscheidend. Interessenskonflikte um Macht und Geld, kulturelle Unterschiede, persönliche Hoffnungen und Ängste der Schlüsselpersonen rufen „emotionale Viren“ hervor, die eine „mentale Verschmutzung“ des Unternehmens nach sich ziehen. Die beiden erfahrenen Berater zeigen anschaulich, wie ein Unternehmen zur mentalen Stärke geführt werden kann. Das Prinzip der „emotionalen Viren“ dient dabei als Grundlage, um die Selbstheilungskräfte der Organisation zu aktivieren. Ein innovativer und international bewährter Ansatz, anschaulich und kurzweilig dargestellt – eine originelle und nützliche Lektüre.

Jochen Peter Breuer verfügt über 35 Jahre Business-Erfahrung, davon 25 Jahre als Consultant. Er gilt als Spezialist für Transformationsmanagement, vor allem in einem transkulturellen Umfeld. 1984 gründete er JPB Consulting in Paris und hat seitdem mit mehr als 20.000 Managern und Führungskräften bei internationalen Fusionen und Umstrukturierungen gearbeitet. Seit 2008 ist er Geschäftsführer von Human Esteem to Business Enhancement (he2be) in Lausanne/Schweiz. Pierre Frot ist seit 2001 selbständiger Unternehmensberater und Coach; er repräsentiert he2be in München.

Autoren: Jochen Peter Breuer, Pierre Frot, 2. Auflage 2012, Gabler Verlag, Hardcover ISBN 978-3-8349-4102-2 >>>

CONTINUE READING